Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
:: Willkommen beim Heider Sport Verein ::

Hier berichten

unsere Jugendmannschaften

von sich selbst

 

 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.556 mal aufgerufen
 Die B 1 (Verbandsliga):
B-Jugend Offline



Beiträge: 7

13.04.2008 19:44
Heide - Kaltenkirchen Antworten

2:3 in Kaltenkirchen verloren!
In Kaltenkirchen zeigten sich die B-Junioren in der ersten Halbzeit von ihrer bisher schlechtesten Seite. Die in den letzten Spielen so gute Abwehr, zeigte diesmal viele Fehler. Man stand nicht eng genug am Mann und ließ den Gegner durch schlechtes Stellungsspiel sich einige Chancen erarbeiten. Kaltenkirchen nutzte die unsichere Spielweise der Heider aus und konnte durch gutes Kombinationsspiel seine Überlegenheit ausspielen. Die schlechte Leistung der Heider wurde aber von dem Schiedsrichter noch übertroffen. Das 0:1 ín der 14. Minute ging ein Foul und anschließend ein Handspiel voraus. Solche Dinge passieren im Fußball. Doch nach dem 0:2 in der 38. Minute glaubte man, hier in der Sendung "Verstehen Sie Spaß" zu sein. Nachdem der Ball von außen hereingespielt wurde, hätte Kim Schmidt diesen ohne Probleme abwehren können. Doch er wurde vor der Ballannahme gefoult, wobei er sich am Boden wiederfand. Der Gegner konnte daraufhin den Ball in aller Ruhe annehmen und zum 0:2 vollenden. Obwohl der Schiedsrichter 2 Meter danebenstand, wollte er es wohl nicht gesehen haben. Auch hatte man das Gefühl, dass auf seinen Karten stand: "Nur für den Heider SV". Am Ende war man froh, nicht noch mit einer Roten Karte nach Hause zu fahren. In der zweiten Halbzeit wollten die Heider dieses Spiel noch umdrehen. In der 51. Minute erzielte der viel arbeitende Steffen Holm, nach einem Freistoß, dass 1:2 per Kopf. In der 55. Minute konnte Andre Bielenberg sogar den Ausgleich erzielen. Jetzt war man sogar dem Siegtreffer sehr nahe. Man hatte jedoch nicht das nötige Glück oder der gute Torhüter von Kaltenkirchen konnte den Siegtreffer vereiteln. In der 79. Minute erzielte die Heimmannschaft nach einem Konter den Treffer zum 2:3 Endstand. Schade, ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Trotzdem muss man den Gästen gratulieren zu diesem Sieg, in der Hoffnung dass wir nächste Saison gerne wieder nach Kaltenkirchen fahren. Für Heide spielten: Julian Klocke, Tobias Goos, Kim Schmidt, Oliver Mauriczat, Tim Vorländer, Joel Wieland, Andre Völkner, Andre Bielenberg, Jendrik Wiebers, Dennis Petersen, Stefan Offermann, Anders Dannenberg und Florian Heim. (rk)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz