Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
:: Willkommen beim Heider Sport Verein ::

Hier berichten

unsere Jugendmannschaften

von sich selbst

 

 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 1.538 mal aufgerufen
 Die A 1 (Verbandsliga):
JO-HSV Offline

Chef


Beiträge: 34

02.09.2007 17:44
1. Spieltag am 02.09.07 bei Flensburg 08 Antworten
Endlich hat die Zeit der Vorbereitung eine Ende und die Verbandsligasaison kann beginnen. So dachten wir alle, als wir aus Heide abfuhren. Das der Tag dann so schön enden würde, damit konnte man vorher nicht unbedingt rechnen. Das Stadion in Flensburg präsentierte sich in sehr gutem Zustand, genau wie wir. Der Anpfiff war knapp verklungen, da setzten wir schon zu unserem ersten Angriff an. Der brachte zwar noch nichts ein, aber schon in der 3. Minute klappte es besser. Eine tolle Hereingabe konnte Jonas Jasper zum 1:0 für uns nutzen. Nach 3 weiteren Minuten freuten wir uns schon über das 2:0 - aber leider vergebens, der Schiri gab keinen Treffer. Später sagten auch die Flensburger, dass der Ball im Tor gewesen sei, na ja, macht ja nichts. Doch plötzlich war es mit unserer Herrlichkeit vorbei. Wir brachten die Gastgeber durch unser fahrlässiges Spiel selbst wieder ins Spiel zurück, anstatt einen eigentlich überaus harmlosen Gegner "wegzuballern". Hätte unser Keeper Andrej Mucha nicht so toll gehalten, wir hätten wohl nicht nur den Ausgleich hinnehmen müssen. Mit diesem 1:1 wurden die Seiten gewechselt. Die Pausenansprache schien gefruchtet zu haben, denn mit dem Wiederanpfiff übernahmen wir wieder das Ruder. Wir erspielten uns Möglichkeit um Möglichkeit - nur der Ball wollte nicht in das Tor von 08. Die Flensburger fuhren auch einige ganz gute Konter, die glücklich Weise nicht in unserem Gehäuse endeten. Dann endlich, nur wenige Minuten vor dem Ende des Spiels nutzte Karsten Wittek eine der zahlreichen Möglichkeiten zum umjubelten 2:1. Die Flensburger setzten nun alles eine Karte und das nutzte Denis Dethlefsen zum 3:1 Endstand aus unserer Sicht. Insgesamt ein tolles Fußballspiel, in dem wir zu Recht den Platz als Sieger verlassen haben.
Zum Einsatz kamen heute: Andrej Mucha, Martin Spitzbarth, Carsten Dienelt, Daniel Stähli, Philipp Orthband, Jonas Jasper, Thomas Krusel, Karsten Wittek, Mark Lafrentz, David Wedel, Denis Dethlefsen, Björn Voss, Joe Mittelbach und Andre Rosin.
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz