Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
:: Willkommen beim Heider Sport Verein ::

Hier berichten

unsere Jugendmannschaften

von sich selbst

 

 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 475 mal aufgerufen
 Die A 1 (Verbandsliga):
Sheva7 Offline

Besucher

Beiträge: 10

04.10.2007 18:02
5.Spieltag am 3.10 gegen Kronshagen Antworten
Das Ziel vor dem Spiel war für uns Spieler eindeutig :Wir mussten endlich etwas zeigen und 3 Punkte in Heide behalten!Alle Spieler waren sich sicher,dass man es mit der richtigen Einstellung auch schaffen würde und machten sich Konzentriert warm.Einige sekunden vor Anpfiff traf man sich beim Traditionellen Mannschaftskreis um sich noch einmal aufzupushen .Jeder Spieler wirkte 100% Konzentriert und gewillt die Worte unseres Trainers umzusetzten. Das Spiel ging los,aber wir schienen wohl nicht ganz bei der Sache zu sein.Schon nach 8. Minuten bekam Kronshagen eine gute standardsituation(nach einem dummen Faul an der linken Seite) und was wir noch bei der letzten Trainingseinheit geübt hatten schien nicht mehr im Kopf zu sein und so schoss Kronshagens Bahr den Freistoß welcher noch von Martin abgefälscht wurde ins Tor.Die Kieler machten noch einige minuten Druck und wurden Belohnt. Nach wiederrum einem dummen Faul diesmal jedoch an der rechten seite Volltreckte Rubek völlig freistehend am zweiten Pfosten zum 0:2(11.Minute). Danach fingen wir erst an Fußball zu spielen und uns chancen herauszuarbeiten jedoch hatten wir wiederrum wie in den letzten Spielen das berühmte Abschlusspech.In der 31. Minute wurde dann Karsten W. im strafraum vom gegnerischen Torhüter gefoult und es gab Elfmeter.Karsten entschloss sich selbst zu schießen und bewies Nervenstärke. Er verkürzte zum 1:2.Nun dachte man von der Bank aus es wird was wenigstens mit einem Punkt, da kam aber die 44. Minute.Nach einer flanke versucht Sascha H. mit dem Kopf zu klären aber leider kommt der Ball genau vor die Füße von Kock und dieser knallt den Ball aus ca. 27 metern Unhaltbar ins Tor. Somit ging es in die Halbzeitpause mit dem Halbzeitstand von 1:3.Nach der Halbzeitpause gingen wir mit dem Gedanken raus das Spiel nochmal zu drehen und vielleicht doch noch die drei Punkte in Heide zu lassen.Wir machten Druck und kamen sogar in der 72. Minute zum anschlusstreffer 2:3 durch David.Einige minuten Später hätten wir sogar fast den Ausgleich gemacht,aber zuerst scheiterte Jonas am Torwart und danach Joe an der Latte. In der 88. Minute bekamen die Kieler einen Freißtoß von der linken Seite .Diesmal war es wieder Bahr der das Tor machte.Nun muss sich jeder Spieler an sich arbeiten und zeigen dass er will.Nur so können wir als Mannschaft aus dieser miesen Situation,in der wir stecken rauskommen .

A.M
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz