Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
:: Willkommen beim Heider Sport Verein ::

Hier berichten

unsere Jugendmannschaften

von sich selbst

 

 

 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 489 mal aufgerufen
 Die A 1 (Verbandsliga):
Sheva7 Offline

Besucher

Beiträge: 10

09.10.2007 18:05
6.Spieltag gegen Klausdorf Antworten
Es sollte der erste Heimsieg der Saison werden.Alle aber wirklich jeder einzelne Spieler waren sich einig und wollten heute an die Schmerzensgrenze gehen , allen voran unser Kapitän Karsten, der trotz Schmerzen spielte.Alle Gespräche ,die wir unter der Woche führten wobei wir uns alle einig waren uns endlich als Mannschaft zu präsentieren und zu zeigen was wir können.Das Spiel fing an :es kam die 3. minute .Standartsituation und Marc Bohla machte das Tor .Dies sollte uns jedoch nicht unterkriegen und wir wolten es wettmachen.Es ergaben sich auch einige Chancen für uns welche wir leider wie schon in der ganzen Saison nicht nutzten.In der 29. minute setzte sich der gegnerische stürmer durch lief bis zur grundlinie spielte den Ball quer und drin war der Ball Torschütze diesmal Hime Hakej.0:2.Nun mussten wir wiedermals einem 0:2 rückstand hinterherlaufen.Mit disem Ergebnis ging es auch in die Pause.Die zweite Halbzeit spielte sich zu 80% auf der gegnerischen Seite des feldes.Erst ein Sololauf von Hebbel konnte uns in der 53. Minute aufspringen lassen.Eiskalt schob Hebbel den Ball am Chancenlosen Torhüter der Kieler vorbei.In der darauffolgenden Zeit drängten wir auf den AUsgleich und den Klausdorfern brannten die Nerven durch und so bekam Hime Hakej in der 70. Minute die rote Karte wegen Nachtretens.Wir ließen uns nicht anstecken von der hitzigen Atmosphäre und erspielten uns einige Chancen die wir jedoch wieder wegen unseres schwachen Abschlusses nicht nutzten.So bekam in der 90. Minute Mehmet Tokgüz die rote Karte wegen eines wiederholten Foulspiels.Anstatt vom Platz zu gehen Nam er Steine fing an unsere Fans zu beleidigen und zu beschmeißen und ging sogar auf den verletzt ausgeschiedenen Karsten zu und beleidigte diesen.Alles in allem war es ein Spiel was wir hätten gewinnen können.Aber eins ist sicher, wenn wir weiter so spielen werden wir Bald auch das glück erzwingen.Wir sind eine Mannschaft und werden beweisen,dass wir zusammen da untenwo wir nun leider in der Tabelle stehen rauskommen!!!am besten am Samstag gegen Schleswig !



A.M.
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz